Ihre Rechtsanwälte

für Familienrecht

Das Familienrecht umfasst zum größten Teil Ehescheidungen, Unterhaltsansprüche und den Kindesumgang. Diese Themenkomplexe greifen fast immer nahtlos ineinander über und es ist eine fast unüberschaubare Vielzahl an gesetzlichen Regelungen und maßgebender Rechtsprechung entstanden. Der Kindesumgang muss sich dabei stets an den individuellen Familienverhältnissen orientieren und es darf niemals etwas anderes als das Kindeswohl im Vordergrund stehen. Ein Aspekt der leider viel zu oft in Vergessenheit gerät. Auch die Berechnung von Unterhalt ist ein sehr komplexes Thema, da auch hier eine Einzelfallbetrachtung erforderlich ist und der genaue Verdienst und die persönlichen Lebensverhältnisse in Anrechnung zu bringen sind. Im späteren Verlaufe des Lebens kann es auch sein, dass sich die wirtschaftlichen Verhältnisse einer Partei ändern, wodurch möglicherweise ein sog. Abänderungsantrag in Betracht kommt, damit die eine Seite nicht in unangemessener Weise finanziell überlastet wird. Kaum ein Rechtsgebiet muss mit einer solchen Sensibilität betreut werden wie das Familienrecht. Hier ist neben den juristischen Kenntnissen vor allem Erfahrung und Fingerspitzengefühl gefragt.